top of page
Bildschirmfoto 2024-06-14 um 11.22.06.png

Aktion! 
schweizerpflanzenkohle.ch

Selbstabholung Tel-Nr. 079 396 15 16

Bestellen mit Lieferung bitte unten klicken

schweizerpflanzenkohle.ch.png

eoc energy ocean produziert und vertreibt Schweizer Pflanzenkohle®, EBC und FibL zertifiziert.

Hochwertige Pflanzenkohle pyrolysiert aus Restholz von Wald, Sägereien und Kompostierung. Dabei wird Wärme-Energie für Heizzwecke frei. Der Prozess schliesst ökologische und wirtschaftliche Kreisläufe und verbessert die Klimabilanz.

 

Einsatz Pflanzenkohle: Bodenqualität verbessern, Tierfutter und Tiergesundheit, Wasserrückhalt, Filterstoffe, Reduktion von Lachgas-, Methan- und Stickstoff-Emissionen, Düngerwirksamkeit verbessern, Beton und Asphalt Funktionsverbesserung, Isolation, Strahlenschutz, CO2-Senkung

eoc energy ocean GmbHMühlemattstrasse 24, 6004 Luzern

+41 (0) 79 924 10 17,  Benjamin Schmeißer

+41 (0) 78 748 4008,  Sylvan Oehen

info@energyocean.chwww.energyocean.ch 
Bestellungen: 
www.schweizerpflanzenkohle.ch 

CHE-147.604.938 MWST

Bildschirmfoto 2024-06-12 um 16.16.11.png

Erste industrielle Pyrolyse-Anlage im Kanton Luzern 28.09.2023

download.jpg

Sie setzen auf Pflanzenkohle    17.01.2023

Baumli's Kälber fressen das CO2 weg 23.06.2021

Neue-Luzerner-Zeitung-Logo_edited.jpg
10 vor 10_srf_edited.jpg

Die Idee 10 vor 10: Mit Pflanzenkohle klimaneutral werden 24.09.2021

C-Senken in unserer Nachbarschaft

Forst- und Landwirtschafts-Strassen umfassen in der Schweiz 40'000 km. Zusammen mit InfraTrace, Gemeinden und Kantonen, testet eoc energy ocean Pflanzenkohle als Funktionsverbesserung und C-Senke in der Strassensanierung.

Wasserfilter-Systeme mit Pyrokohle

Mit InfraTrace entwickeln wir Pflanzenkohle-Wasserfilter für Trinkwasser. Das Projekt "Quellwasserfilter aus Pflanzenkohle" von InfraTrace mit Landwirt Hans Peter aus Luthern gewann die Ausschreibung "Ideenscheck 2023" von Innovations transfer Zentralschweiz und Berghilfe .

Klärschlamm-Pyrolysierung

Die Umwertung von Rest-oder Problemstoffen zu Wertsstoffen ist am sinnvollsten gleich dort, wo sie entstehen. Das spart Transportenergie und Kosten. Beispiel Klärschlamm-Verwertung. Wir unterstützen die Pyrolysierung von Klärschlamm. Vorteile: Rückgewinnung von wertvollen Mineralstoffen wie Phosphor und Produktion von Kohle für Bauzwecke.

Baustoffe

eoc energy ocean  entwickelt in Zusammenarbeit mit InfraTrace funktionsverbesserte Baustoffe mit Pflanzenkohle (Asphalt und Beton). Die Pyrolyseanlage in Luthern steht in einem CO2-negativen Bau. Das heisst, es wurde mehr CO2 dafür gebunden, als freigesetzt. Dies gelang durch die Beimischung von Pflanzenkohle in Asphalt und Beton in Kombination mit Holz. 

Beimischung von Pflanzenkohle in Bodensubstrate verbessert die Bodenqualität. 

eoc energy ocean entwickelt Projekte, die besonders effizient in der Bindung von Kohlenstoff sind. Ein Ziel ist die Verkohlung von Bambus. Tropischer Riesenbambus wächst in Rekordtempo, was viel CO2 braucht. Pflanzenkohle aus Bambus bindet somit rasch grössere Mengen an CO2.

Das eoc energy ocean Bambus-Kohle Waldgarten-Konzept kombiniert waldige Biodiversitätsstreifen mit Bambusständen und Nutzpflanzen für die Bevölkerung. Dörfer gewinnen auf diese Weise Resilienz, die Lebensqualität verbessert sich, das Klima wird stabilisiert. Über 3 Milliarden Menschen verwenden zum Kochen und Heizen illegal geschlagenes Holz und Holzkohle. Bambus vermindert den Druck auf Wälder, die natürlichen Kohlenstoff-Speicher. In Zusammenarbeit mit Partnern in Indonesien, Südafrika, Belgien, Zimbabwe, Zambia, Malawi und Äthiopien.

2 Pyrolyseanlage eoc.png

Netzwerk

Partner eoc.jpg

Kontakt

besten Dank

eoc energy ocean GmbH, Mühlemattstrasse 24 

6004 Luzern

info@energyocean.ch

www.energyocean.ch

www.schweizerpflanzenkohle.ch

CHE-147.604.938 MWST

Benjamin Schmeißer  +41  79 924 10 17

Sylvan Oehen                  +41  78 748 4008 

bottom of page